KABELSCHUTZROHR

Kabelschutzrohr – ein geriffeltes Schutzrohr für die Verlegung und Sicherung von Medienleitungen bei Heizungsinstallationen. Garantiert mechanischen Schutz während der Installation und des Betriebs sowie die Dilatation, was der Beschädigung der inneren Leitungen in Folge von Materialschrumpfung sowie -dehnung vorbeugt. Zeichnet sich durch außergewöhnlich große Flexibilität und Schlagbiegefestigkeit aus. Die Kerben ermöglichen ein einfacheres Biegen in Bögen und verstärken gleichzeitig das Rohr. Das Kabelschutzrohr sollte auf den Böden vor der Verlegung des Estrichs verlegt werden. Es ist im höchsten Maße druckresistent und widerstandsfähig gegen die Mehrheit aller chemischen Stoffe.